Talentförderkurs: English Converstion

6 Mädchen aus der 4a und 4c trafen sich für 15 Unterrichtseinheiten jeweils an einem Freitag mit der Englischlehrerin Gabriela Kriechbaumer.

In einer sehr entspannten Atmosphäre wurden unterschiedliche Themen besprochen, Kurzfilme angesehen, Dialoge ausgearbeitet und gespielt, Rollenspiele vorbereitet und gespielt, Lesetexte bearbeitet und Stressgames gespielt.


Die wichtigsten Themen:

-Me and my family

-The nasty flu – illnesses – What are germs? -At the doctor´s

-Social media – abbreviations – Zuckerberg`s success – creating phone calls

-Informal language

-Yoga for beginners (role play)

-At the restaurant

Einmal nicht auf jede Kleinigkeit in der Sprachrichtigkeit achten müssen war für uns alle gar nicht so leicht. Die Schülerinnen gewannen sehr schnell die nötige Selbstsicherheit beim Sprechen. Da kein deutsches Wort fallen durfte, lernten sie, wie man „um den heißen Brei“ herumreden kann.

Natürlich ist das Arbeiten in einer so kleinen Gruppe ein Vergnügen, noch dazu, wo sich die Mädchen freiwillig für Freitagnachmittage gemeldet haben.

 

Es wäre schön, wenn dieser Kurs wieder angeboten werden könnte.