Kennenlerntage 1a und 1b am Biobauernhof

 

Die 1a und 1b Klassen fuhren mit ihren Klassenvorständen (Alex Hofstadler, Uli Atteneder und Ingrid Eckerstorfer) und den Kolleginnen Manuela Holzer und Sylvia Diesenreiter für 3 Tage zum Biobauernhof "Haiderhof" nach Uttendorf ins Innviertel.

Bei abwechslungsreichen Aktivitäten (Brot backen, Butter rühren, Apfelsaft pressen und basteln) hatten die Kinder viel Zeit um sich besser kennenzulernen und auch die Lehrerinnen von einer anderen Seite kennenzulernen.

Es wurde viel gemeinsam gespielt und an einem Abend gab es sogar eine "Disco".

Es war ein wunderschöner Ausflug, der allen sicher sehr lange in netter Erinnerung bleiben.

 

 

Burgprojekt der 3a Klasse in Bad Kreuzen

 

Die Schülerinnen und Schüler der 3 Klasse verbrachten gleich in der 2 Schulwoche 2 Tage auf der Burg Kreuzen, um sich intensiv mit der Geschichte des Mittelalters auseinanderzusetzten. Einstudierte Szenen aus dem mittelalterlichen Leben und geschichtliche Ereignisse, wie z.B. der Gang zu Canossa wurden im geeigneten Ambiente gespielt und filmisch festgehalten. Die Begeisterung war groß und das filmische Dokument kann sich sehen lassen.